Tag Archiv für 'Anbieter'

Warum verschenken Apotheken soviel Geld?


Die Investition in einen Kommissionierautomaten ist für eine Apotheke mit die größte Ausgabe im technischen Ablauf. Unbestritten davon ist allerdings auch der Nutzen, der in vielen Fällen bereits nach relativ kurzer Zeit zu einer Verbesserung der Situation beiträgt.

Trotzdem wird hier bei jeder Entscheidung bares Geld verschenkt!

Die Marktsituation ist für Interessenten sehr vorteilhaft, da sich mehrere durchaus vergleichbare Produkte verschiedener Anbieter um die Interessenten bemühen. Beim Vergleich, der individuell immer vom Einzelfall abhängt, hilft ein neutraler Berater. Dieser sollte als zugelassener Berater registriert sein, dann erhalten Sie für diese Beratung bis zu 1.500,00€ an Fördergeldern.

Wenn der Berater seine Aufgabe richtig erledigt und Ihnen dabei auch hilft die Wartungsangebote zu vergleichen, dann sind sowohl beim Anschaffungspreis, als auch bei den laufenden Kosten Einsparpotentiale von über 20.000€ auf die ersten 5 Jahre gerechnet eher die Regel, als die Ausnahme. Die Ihnen dabei abgenommenen Aufgaben gar nicht erst eingerechnet.

Lassen Sie sich bei dieser manchmal sogar existentiell wichtigen Entscheidung helfen, denn was gibt es besseres? Geld zu sparen und eine Entscheidung gezielter Treffen zu können.

Fragen über die jeweiligen Möglichkeiten beantworte ich gerne- natürlich kostenlos!

aktion@abs-apotheken.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teure Investitionen erfordern sorgfältige Informationen!

planen Sie kurz- oder mittelfristig die Anschaffung eines Kommissionierautomaten?

In meiner Tätigkeit, der neutralen Beratung des für die jeweilige Apotheke „richtigen“ Systems, gehört eine sorgfältige Auswahl der in Frage kommenden Anbieter als Grundlage dazu.

 

Natürlich erhalten Sie die jeweils aktuellsten Information immer von den jeweiligen Firmenvertretern. Aber kann man dabei auch immer die objektivste Antwort erwarten?

Im Normalfall ist das Ziel jeder Firma ihr eigenes Produkt zu verkaufen – was ja auch normal ist. Aber kennen Sie alle Anbieter (zumindest die wichtigsten) auf diesem Marktsegment um die richtige Vorauswahl zu treffen?

 

Hier gilt oft „das Bessere ist des Guten Feind“. Bildlich gesprochen bedeutet das, nicht jede Firma bietet für Ihre Apotheke den optimalen Automaten. 

 

Gemeinsam mit Ihnen, wird nach Ihren Vorstellungen und Anforderungen das am Besten passende System und damit Angebot gefunden. Einsparungen bei den in Ihrem Namen geführten Vertragsgesprächen von über 20.000,00€ sind dabei keine Seltenheit. Natürlich bei identischer Leistung!

 

Um Ihnen einen Einblick zu geben, welche Vorteile durch meine Tätigkeit für Sie entstehen können, biete ich Ihnen an, sich selbst davon zu überzeugen.

Dieses bis 30.06.2009 befristete Angebot enthält folgende Leistungen:

·         Bundesweit enthaltene Anreise

·         Meine sämtlichen Nebenkosten wie Reisekosten etc.

·         Mind. 3-4 Stunden vor Ort in Ihrer Apotheke

·         Überblick der Marktsituation der aktuellen Anbieter

·         Planungs- bzw. Lösungsvorschlag für Ihre Apotheke

·         Komplette Anrechnung des Betrags bei Beauftragung einer Komplettberatung bzw. Beauftragung zur Durchführung einer Wochenend-Verkaufsschulung

Der Komplettbetrag oben angeführter Leistungen beträgt 750,00€ netto.

 

Natürlich ist diese Leistung auch danach verfügbar, fragen Sie einfach nach den Konditionen.

  

Gerne stehe ich Ihnen für weitere Fragen auch per Mail, Fax oder Telefon zu Verfügung.

 

 

Steigt Pharmatechnik ins Automatengeschäft ein?

Einer der größten Anbieter im Bereich der Apotheken-Warenwirtschaftssysteme, scheint in den Markt der Kommissioniersysteme einzusteigen.

Diese (noch) Vermutung ist auf mehrere Anhaltspunkte zurückzuführen.

  • im aktuellen Austellerverzeichnis für die diesjährige Expopharm ist Pharmatechnik auch unter dem Punkt automatisierte Lagersysteme gemeldet
  • am 10.09.2008, also bereits gut eine Woche vor Beginn der Expopharm führt Pharmatechnik eine Veranstaltung mit dem Thema Pharmatechnik Kommissioniersyteme durch. Diese Veranstaltung ist unter der Homepage www.zukunftapotheke.de gelistet.

Nachdem bereits die PRO MEDISOFT aktiv einen Lagerautomaten anbietet (KLS), ist es nicht verwunderlich, wenn in einem Markt, indem nur noch ein sehr begrenztes Wachstumspotential vorhanden ist, nach Bereichen gesucht wird, in dem noch viel Bedarf besteht.

Auf jeden Fall werden in München die „Karten“ auf dem Tisch liegen.  

Nicht nur aus diesem Grund erwartet uns sicherlich wieder eine spannende Expopharm, die ja dieses Jahr wieder in München stattfindet.

  •  

 





Warning: fsockopen(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w008314c/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 124

Warning: fsockopen(): unable to connect to udp://whois.happyarts.net:8000 (php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known) in /www/htdocs/w008314c/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 124

Warning: stream_set_timeout() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w008314c/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 125