Tag Archiv für 'LAV'

Neutrale Beratung gebucht und doch verladen?!?

Stellen Sie sich einmal folgendes vor.
Sie wollen sich bei einer teuren Anschaffung durch eine qualifizierte und vor allem neutrale Beratung helfen lassen. Soweit so gut. Aber wie finde ich solch eine Unterstützung?
Lassen Sie sich vorher unbedingt bestätigen, dass Sie auch bei den möglichen Preisverhandlungen durch Ihren Berater unterstützt werden und zwar als direkter Verhandlungspartner. Nicht jeder der sich diesbezüglich als Neutral bezeichnet, wird hier von jedem Unternehmen als Gesprächspartner akzeptiert. Besonders tragisch ist das, wenn selbst beim Marktführer diese Kommunikation nicht möglich ist.
Seien Sie vorsichtig, wenn Ihnen „kostenlose“ Leistungen bzw. Beratungen angeboten werden. Als Erstinformation noch durchaus kalkulierbar, aber nicht über einen Beratungszeitraum von mehreren Tagen vor Ort. Achten Sie bei erhaltenen Angeboten von Unternehmen auch darauf, dass Ihnen hier keine Phantasiepreise genannt werden, nur um bei einer Preisverhandlung in Ihrem Namen einen möglichst hohen Nachlass zu verzeichnen. Vor allem dann nicht, wenn Sie eine Vereinbarung mit dem Berater getroffen haben, wonach die Hälfte (oder ein anderer Prozentsatz) des ausgehandelten Rabatts als Honorar an diesen gehen.
Machen Sie auch hier Vergleiche. Bei meinen Beratungen z. Bsp. wird immer ein Festbetrag incl. sämtlicher Zusatzkosten wie Spesen und Reisekosten fest vereinbart. Bietet Ihnen der Berater auch über diese Entscheidung hinaus noch weitere Dienstleistungen an? Gerade nach der Umstellung auf einen Kommissionierautomaten kann eine darauf ausgelegte Schulung für Sie und Ihre Mitarbeiter von großem Nutzen sein. Oft sind dann auch sogenannte „Paketpreise“ zu einer noch günstigeren Kondition möglich. Ich biete diese auf jeden Fall meinen Kunden mit großem Erfolg an.
Vielleicht kann Ihnen auch Ihr Landesapothekenverband bei der Auswahl eines solchen Beraters weiterhelfen. Seit Jahren bin ich Partner beim LAV Baden-Württemberg in diesen Funktionen in der Empfehlung – sicherlich kein Nachteil.

Für Fragen dazu oder auch allgemeiner Art stehe ich Ihnen gerne jederzeit zu Verfügung – kostenlos!

Rundgang auf der Expopharm 2009 in Düsseldorf

Wie in jedem Jahr, gehört es zu meinen beruflichen Pflichten, die größte europäische Fachmesse – die Expopharm – zu besuchen. Dafür nehme ich mir meist mehrere Tage Zeit, um für meine Tätigkeit wichtige Firmenkontakte zu aktualisieren. Eigentlich ist diese Messe immer wieder eine Art Familientreffen. Man trifft „alte“ Bekannte, sowohl auf der Ausstellerseite als auch bei den Besuchern. Die Firmen bemühen sich Jahr für Jahr spezielle Messe-Highlights zu präsentieren. Viele Firmen werden dabei durch gesetzliche Vorgaben gezwungen, andere durch den Wettbewerb, manche haben eigene Ideen. Das Ganze gibt es dann natürlich noch in den unterschiedlichsten Kombinationen, kurzum es ist für jeden was geboten.

Dieses Jahr hatte ich eine zusätzliche Aufgabe, da der Landesapothekerverband Baden-Württemberg – bei dem ich als Partner fungieren darf –   in seiner nächsten Ausgabe einen Bericht über die Teilnehmer der Messe im Segment „Kommissioniervollautomaten“  veröffentlichen wird. Also habe ich die entsprechenden Firmen damit konfrontiert und gebeten, mir dabei zu helfen. Mit einem kleinen Statement konnten die Firmen damit selbst die jeweilgen mitteilungswerten Informationen zusammenfassen. Dieser Bericht wird in der nächsten Ausgabe der LAV-Nachrichten für Baden-Württemberg erscheinen. Schon jetzt der Hinweis, dass daran Interressierte diesen Auszug ab Mitte Oktober bei mir anfordern können.

Diese Firmen (alphabetisch) sind dabei vertreten: Apostore, Gollmann, K2 von Pharmatechnik, KLS, Mach4 und Rowa.

Diese Kommentare können ebenfalls gerne bei mir angefordert werden – am Besten per Mail post@abs-apotheken.de. Eine kurze Nachricht ob diese Information per Mail oder Briefpost gewünscht wird, wäre natürlich genauso hilfreich, wie die notwendigen Kontaktdaten.

Was auf jeden Fall auffällt, ist die Feststellung, dass mehrere Firmen mittlerweile sehr unterschiedliche Modelle im Sortiment haben. Damit meine ich nicht die Höhe oder Länge, sondern vielmehr die unterschiedlichen Varianten in der Breite oder der Bauart. Ebenfalls werden die Erweiterungsmöglichen immer vielfältiger. Ob es eine vollautomatische Einlagerung, ein Modul für Schnelldreher oder eine Lösung für Selbstabholer bzw. Nachtabholer ist. Wenn hier die gesetzl. Grundlage endgültig geklärt ist, wird sich hier sicherlich noch einiges tun. Da aber z. Bsp. die Ladenöffnungszeiten in den jeweiligen Bundesländern geregelt sind, wird es hier auf absehbare Zeit noch Unterschiede geben, welcher Sortimentsbereich dazu benutzt werden darf.

Auch sind immer mehr Kooperationen oder Zusammenschlüsse oder welche Begriffe auch immer Verwendung finden bei Warenwirtschaftsanbietern erfolgt. Ob das die Erweiterung mit einem Automaten ist oder aber eine weitere Firma sich unter dem Dach der VSA wiederfindet, wird immer mehr versucht seine „Claims“ abzustecken. Welche Vorteile dadurch der Kunde hat, wird sich in den nächsten Jahren noch zeigen müssen, vielleicht sehen wir ja erste Ergebnisse bereits in München auf der nächsten Expopharm. Stattfinden wird die Messe erstmals vom Oktoberfest getrennt vom 28.10. – 31.10.2010.

Auf jeden Fall werde ich mein Zimmer rechtzeitig reservieren, vielleicht sieht man sich ja.

LAV-Baden-Württemberg

Seit September 2007 besteht wieder die offizielle Zusammenarbeit mit dem Landesapothekerverband Baden-Württemberg.

Durch diese Kooperation als Partner des LAV können verbesserte Leistungen angeboten werden.

Informieren Sie sich darüber direkt auf der Seite des LAV oder über mein Kontaktfeld.





Warning: fsockopen(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w008314c/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 124

Warning: fsockopen(): unable to connect to udp://whois.happyarts.net:8000 (php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known) in /www/htdocs/w008314c/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 124

Warning: stream_set_timeout() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w008314c/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 125