Tag Archiv für 'Schulung'

Neues für den Apothekenmarkt

Die erstmalige Präsentation der PSS Pharma-Service-Station auf der Interpharm in Hamburg, wurde mit großem Interesse und allgemeiner Akzeptanz belohnt. Als Abgabestation für bis zu 90 Abholaufträge bietet sie den öffentlichen Apotheken neue konzeptionelle und marketingorientierte Möglichkeiten. Der 24h-Abholservice bietet insbesondere berufstätigen und eiligen Kunden einen speziellen Service und entlastet das Apothekenpersonal. Sehr positiv bewerteten die Apotheker auch die organisatorische Neugestaltung der Abholerverwaltung in der Apotheke. Die PSS bietet somit ein „rund um gelungenes“ Konzept. www.pharma-service-station.de  

Fragen dazu oder auch allgemeiner Art können Sie gerne jederzeit auch an mich richten.

Darf es etwas mehr Intelligenz sein oder schadet diese in politischen Ämtern?

Dass wir immer mal wieder von Politikern Aussagen hören, die zumindest von den angesprochenen Kreisen als inhaltlich falsch erkennbar sind, ist (leider) nichts Neues.
Dass jetzt aber Vertreter von gesetzl. Kassen mit Unwissenheit glänzen, ist schon verwunderlich. Steckt da wirklich Unwissenheit dahinter?
In einem Interview hat jetzt sogar die Vorstandsvorsitzende der GKV folgendes von sich gegeben: “ Durch die hohen Gewinnspannen der Apotheken können sich mehr am Markt halten, als benötigt werden.“
Hallo – geht´s noch?
Auch wenn nur noch eine einzige Apotheke in Deutschland wäre, würde sich dadurch nichts ändern. Aber anderseits ist es leider nichts ungewöhnliches, wenn Kompetenz nicht immer als Voraussetzung für die Besetzung einer Spitzenposition mit mehr als 200.000€ Jahreseinkommen notwendig zu sein scheint. Wahrscheinlich waren es aber mal wieder die „bösen“ Journalisten, die ohne Erlaubnis gekürzt haben.
Auf Ihre Reaktionen bin ich sehr gespannt.

Schulungen für Apotheken

Hier möchte ich auf eine besondere Dienstleistung von mir aufmerksam machen.

Es geht hier nicht um die „Standard“-Schulungen, die ihnen von verschiedensten Seiten zu den unterschiedlichsten Themen angeboten werden. Die nachfolgend beschriebene Schulung ist speziell auf Anwender von Kommissionierautomaten ausgelegt.

Um alle Vorteile eines Lagerautomaten optimal auszunutzen, gehört als ein wichtiger Bereich dazu, die gewonnene Zeit sinnvoll zu nutzen. Zum Vorteil der Kunden, aber auch natürlich zum Vorteil der Apotheke. Sicherlich habe ich das Rad nicht neu erfunden, jedoch sind mir keine Anbieter bekannt, die speziell dafür eine Schulung anbieten.

Zum Ablauf der insgesamt 4 Tage vor Ort in ihrer Apotheke gehört eine umfangreiche Bestandsaufnahme des Ist-Zustandes. Dabei werden nicht nur die Mitarbeiter nach einer ausgearbeiteten Checkliste „bewertet“, sondern auch die Arbeitsabläufe im Front- und Backoffice genau durchleuchtet. Werden die vorhandenen Arbeitsinstrumente sinnvoll benutzt, sind Erweiterungen oder Veränderungen sinnvoll? Diese Beobachtungen werden im Normalfall am Freitag und teilweise am Samstagvormittag gemacht. Immer wieder wird dabei der Informationsaustausch mit dem Apothekenleiter gesucht und bereits hier wichtige Eckpunkte gesetzt.

Am Samstagnachmittag und Sonntag wird die ganze Mannschaft (Back- und Frontoffice-Mitarbeiter) in einem Tagungsraum eines benachbarten Hotels eingeladen, sich rund um das Thema VERKAUF weiter zu informieren. Klar ist, dass auch bei meinem Vortrag bereits gehörte Schlagworte auftauchen. Aber nicht alles bereits gehörte wird ja bereits in die Tat umgesetzt- leider! Manchmal ist auch eine andere Erklärung der Sachlage ausschlaggebend dafür, dass der Erfolg sich dieses Mal einstellt. In den 1 1/2 Tagen werden mit Hilfe einer Powerpoint-Präsentation sämtliche Themen rund um den Verkauf angesprochen. Aber auch Bereiche wie argumentiere ich am effektivsten bei Preisverhandlungen, Versandangeboten, Reklamationen usw. werden besprochen.

Auch behandelt wird das richtige Verhalten am Telefon, optimieren des Einkaufsverhaltens, wie sieht eigentlich jemand anders die Apotheke (Mitarbeiter), dieses nur als Beispiel.

In diesem Gesamtpaket sind enthalten:

  • Freitag bis Montag vor Ort in ihrer Apotheke
  • Tagungsraumkosten
  • Getränke und Snacks bzw. Gebäck
  • Sonntag gemeinsames Mittagessen
  • umfangreicher Abschlußbericht
  • Powerpointpräsentation auf CD (auf Wunsch auch gedruckt)
  • meine sämtlichen Kosten bundesweit!  

In der Vergangenheit wurde es immer gerne gesehen, dass keine Einzelgespräche der Mitarbeiter gemacht wurden. Vielmehr werden im Rahmen der Gruppe im Gespräch die nachzubearbeitenden Punkte festgestellt. Auch ohne Videotraining (auf Wunsch möglich) ist das Ziel erreichbar. Die Gruppen sollten nicht größer als 15-20 Mitarbeiter sein, da sonst eine einzelne Betrachtungsweise sehr schwierig ist.

Gerne beantworte ich ihnen weitere Fragen wie z. Bsp. Kosten, Termine oder aber zum Inhalt.

Besten Dank für das Interesse.





Warning: fsockopen(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /www/htdocs/w008314c/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 124

Warning: fsockopen(): unable to connect to udp://whois.happyarts.net:8000 (php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known) in /www/htdocs/w008314c/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 124

Warning: stream_set_timeout() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w008314c/wp-content/plugins/wp-shortstat.php on line 125